Zum Inhalt springen

Kirchgattendorfer Altar

Der Kirchgattendorfer Altar stellt in fast lebensgroßen Skulpturen Maria im Strahlenkranz dar, umgeben von den Heiligen Katharina von Alexandrien mit Schwert und Barbara mit Kelch und Hostie. Die Innenseiten der Flügel sind mit Szenen aus dem Marienleben und der Kindheitsgeschichte Jesu verziert. Der Kirchgattendorfer Altar ist eigentlich kein Altar mehr, da er heute nicht mehr zum Gottesdienst verwendet wird.