Bischofsgräber

Vollbild

Die 1996 benedizierte neue Bischofsgrablege in der Krypta unter dem Westchor bietet Platz für 12 Bestattungen. In ihr wurde eine Mauer des Heinrichsdomes von 1012 freigelegt. Ihr Zugang liegt im nördlichen Querhaus.

 
Test