Zum Inhalt springen

Die mittelalterlichen Skulpturen im Bamberger Dom 

Eine kunst- und geistesgeschichtliche Reise durch das Mittelalter

Chorschranken, Bamberger Reiter, Fürstenportal - Der Bamberger Dom wurde bei seiner Erbauung mit Plastiken von europäischem Rang ausgestattet, unter denen der Bamberger Reiter die bekannteste Skulptur ist. Viele Fragen zu den Meisterwerken sind bis heute ungeklärt. Die Bildwerke verraten jedoch Erstaunliches über die Herkunft der Künstler, die sie erschaffen haben und von den Orten, an denen sie sich geschult haben. Die Führung spürt dieser Geisteswelt nach und versucht die tiefsinnigen Kunstwerke in ihrem Entstehungskontext zu verstehen. Tauchen Sie ein in die mittelalterliche Glaubens- und Vorstellungswelt!

Dauer
1,5 Stunden

Preis
105,- € / maximal 20 Personen pro Gruppe