Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Liebe Gäste und Besucher,
wir machen eine Coronapause bis 28. Februar 2021. Unsere Domführungen finden voraussichtlich erst wieder ab März 2021 statt. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen! 

 

Wichtige Mitteilung

Sehr geehrte Besucher und Gäste des Bamberger Doms,

wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und möchten unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen:

Der Dom ist geöffnet, beachten Sie bitte bei Ihrem Besuch die Hygienevorschriften und die Nies- und Höflichkeitsetikette. Tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 - 2 Metern zu anderen Besuchern.

Wir behalten uns vor die Gesamtzahl der Besucher/Gläubigen im Dom zu limitieren. Wird diese Besucherzahl überschritten, können wir den Zugang für einige Minuten unterbrechen. 

Danke für Ihr Verständnis!

Die Informationen zu den thematischen Sonderführungen auf den folgenden Seiten haben bis auf Weiteres keine Aktualität, da sie zurzeit nicht durchführbar sind. 

 

Übersicht

Bei größeren Gruppen bitten wir um Reservierung einer eigenen Führung bei der Domtouristik.

Den Zeitpunkt der Führung kann die jeweilige Gruppe frei bestimmen unter der Berücksichtigung der Domliturgie, denn Ihr Terminwunsch wird mit unserem Dombelegungskalender abgeglichen. Wir werden versuchen auf Ihre Wünsche einzugehen (jedoch unter dem Vorbehalt, dass bei Gottes diensten oder anderen liturgischen Veranstaltungen auch kurzfristig die Führung auf eine neue Uhrzeit oder einen neuen Termin angeglichen wird. In diesem Fall rufen oder schreiben wir Sie an und informieren Sie darüber).