Zum Inhalt springen

Kinderdomführungen mit anschließendem Basteln

Im Jahr 2022 finden Umbauarbeiten im Diözesanmuseum statt. Bei Interesse an diesem Programm fragen Sie bitte in Büro der Domtouristik nach.

Zusätzlich zum laufenden Programm halten wir ein besonderes Angebot für Kinder und Jugendliche bereit. Nachdem der Dom erkundet wurde, wird ein Bezug zum Thema kreativ umgesetzt. Jeder Kreativteil kann zu einer Kinderdomführung dazu gebucht werden.

Dauer
90 Minuten (davon 60 Minuten Führung und 30 Minuten Kreativteil)

Preis
Jeweilige Führungskosten + 3,- € pro Kind (inklusive Bastelzubehör)

Säulen zum Lesen

Die Kinder werden selbst zum Dombaumeister und lösen mit uns gemeinsam die Rätsel der verschieden Dekorationsformen im Dom. Zum Abschluss unseres Rundgangs wird ein Lesezeichen in Form eines Säulenkapitells angefertigt.

Mimik-Gestik-Comic

Die Steinfiguren des Bamberger Doms haben zum Teil eine große Bandbreite von Gefühlen in ihren Gesichtern. Diese reicht von der Dramatik der Verzweiflung und Angst bis hin zur himmlischen Freude oder würdevoller Gleichmütigkeit. Auf einer Vorlage können die Kinder ihre eigene Stimmung zum Ausdruck bringen und auch verfremden.

Heilige Reliquien

Eine kleine Papierschachtel wird zur Schatztruhe, die wie eine Pyxis (Büchse) für alle Kostbarkeiten verwendet werden kann und entsprechend verziert wird.

Das Grabmal des hl. Kaiserpaares Heinrich und Kunigunde

Das Grabmal des Herrscherehepaares im Dom, das im 16. Jahrhundert vom Bildhauer Tilmann Riemenschneider gefertigt wurde, wird im Kleinen nachgebaut und mit nach Hause genommen.

Es werde Licht!

Welche Bedeutung hat das Licht in einer mittelalterlichen Kirche? Warum werden heute noch Kerzen in einer Kirche entzündet? Die Kinder gestalten eine individuelle Kerze, die Zuhause angezündet werden kann.